Gazpacho- Andalusische Gemüsesuppe

Gazpacho- Andalusische Gemüsesuppe

Für 6 Personen:

 
1   Zwiebel
2   Knoblauchzehen
900 g   Tomaten
400 g   Salatgurke
1   rote Paprikaschote
1   grüne Paprikaschote
500 ml   Wasser
150 g   Weißbrot
2 EL   Olivenöl
    Salz und Pfeffer

Ganz ohne Kochen! Diese spanische Spezialität – eine kalte, würzige Gemüsesuppe- tut nicht nur im Urlaub gut, sondern passt als kalorienarme Vorspeise zu jedem sommerlichen Essen.természetes potencianövelő

 black mask

Zubereitung

1. Weichen Sie das frische Weißbrot in Wasser ein
2. Schälen Sie die Zwiebel und den Knoblauch und würfeln Sie die Zwiebel grob.
3. Entstrunken Sie die Tomate und vierteln Sie diese.
4. Schälen Sie die Gurke und schneiden Sie auch diese in grobe Stücke.
5. Entkernen Sie die Paprikaschoten.
6. Nun brauchen Sie einen großen Topf, um das Gemüse zu pürieren. Fangen Sie am Besten mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und den Tomaten an. Fügen Sie dann die Gurke und die Paprikaschoten dazu. Schließlich kommen das eingeweichte Weißbrot dazu und das Wasser. Pürieren Sie alle Zutaten, am Besten vorsichtig nach und nach in dem Topf. Würzen Sie nun die Gemüsesuppe mit Salz.
7. Passieren Sie anschließend die Suppe durch ein Sieb, damit Sie eine klumpenfreie Flüssigkeit erhalten.
8. Würzen Sie nun Ihre Suppe mit dem Olivenöl und dem Pfeffer und stellen Sie für einige Zeit kalt.member xxl